Das Geheimnis von Kreativität: Badalamenti & David Lynch (inkl. Video)

Vorneweg: Ich bin ein totaler David Lynch und Twin Peaks Fan. Die Serie ist zwar schon älter (1990/91) aber zeitlos und immer noch Pop Kultur. Wer Twin Peaks kennt, der wird sich an die Musik von Angelo Badalamenti erinnern, die der Serie ihre unglaubliche Atmosphäre gibt. Wie erschafft man solche Kunst? Wie ist der Prozess, um solche Kreativität freizulassen?

Ich habe mir vor Kurzem die Gold DVD Box geholt und auf dem Bonusmaterial gibt es ein kurzes Video von Angelo Badalamenti. Als ich es zum ersten Mal sah, hatte ich Tränen in den Augen. Er geht an seinem Klavier den kreativen Prozess durch, wie David Lynch und er auf die Musik gekommen sind.

Und er beschreibt es so emotional und mit solcher Hingabe.

Das Video zeigt eindrucksvoll wie wichtig ein kreatives Umfeld ist. Es ist ein Beispiel dafür, welche kreative Energie freigesetzt werden kann, wenn man Menschen mit unterschiedlichen Talenten in einen Raum setzt.

Manchmal hilft kein nächtelanges Durcharbeiten. Manchmal erreicht man die größten Ideen und die größten Produkte, wenn die richtigen Leute zusammenkommen.

Angelo Badalamenti explains how he created the music for Twin Peaks from md rutherford on Vimeo.

 

Veröffentlicht am 28. Februar 2014